Wir sind gerne für Sie da
Mo. - Fr. 07.00 - 17.00 Uhr
Sa. 09.30 - 12:30 Uhr
Fon: 06055 / 2054

Aktuelle Seite: UnternehmenHistorie

 Historie

 

 

 

1900 Johann Josef Biba beginnt mit der Herstellung von Backsteinen
im Feldbrandverfahren









     
   
1900-1910 Abbau von Lehm auf dem Gelände der heutigen Firma BIBA
und Herstellung von Feldbrandsteinen
   
1910 Josef und Ludwig Biba beginnen mit dem Bau eines „Zick-Zack-Ofens“
   
1911 Bau des von Weitem sichtbaren Schornsteins (Schlot)
   
1919 Sohn Josef Biba tritt in den Betrieb ein
  Transport der Ziegelsteine von Pferdefuhrwerken auf Traktoren mit luftbereiften Anhängern umgestellt
  Lieferungen von Mauersteinen bis in den Raum Bad Orb möglich
   
1939-1945 Stilllegung des Betriebs,
Sohn Josef Biba Jr. kommt nicht mehr aus dem Krieg zurück
   
1945 Die Inhaber Josef und Ludwig Biba setzen den Betrieb nochmals in Gang
   
1947 Schwiegersohn Heinrich Stock kommt in den Betrieb,
um die Weiterführung zu sichern
  Aufschwung in der gesamten Wirtschaft
  neue Fertigungsmaschinen u.a. Eimerkettenbagger,
neue Pressen mit automatischem Abscheider,
  Umstellung des Betriebs auf elektrische Energieversorgung
  Erhöhung der Produktion von 700.000 Steinen auf 2 000000 im Jahr
   
1959 Einstellung der Produktion von Mauersteinen
  Abriss des Betriebs in den folgenden Jahren
  Gewinn neuer Lagerflächen für Geräte und Materialien
  Der Schornstein, der im weiteren Umkreis unter dem Namen „Schlot“ bekannt war,
bleibt zunächst als Wahrzeichen erhalten 
  Josef Biba stirbt 1959, sein Bruder Ludwig dann im Jahr 1966
   
1960 Umbenennung der Firma Josef & Ludwig Biba in Biba KG
  Geschäftsführung von Heinrich Stock und dessen Ehefrau Helene geb. Biba
  Die Biba KG betreibt den Handel mit Baustoffen aller Art
  Einsatz von Kranfahrzeugen besonders für den Kanalbaubereich
hinzu kommen Erdbau für Wasser-, Gas-, Strom- und Telefon sowie die Erstellung von Pflasterarbeiten aller Art
   
1977 Gründung der GmbH
   
1983 Heinrich Stock verstirbt, sein Sohn Josef Stock übernimmt den Betrieb
  und in den folgenden Jahren wurde weiter expandiert
   
1991 Christoph Stock, der Sohn von Josef Stock, steigt in die Firma Biba GmbH ein
   
1995 Christoph Stock absolviert die Meisterprüfung und wird zum Geschäftsführer ernannt
     
2013 Josef Stock verstirbt im Alter von 64 Jahren,
seitdem führt Christoph Stock die Firma alleine weiter